Blogmeldung anzeigen

F.C. Vorwärts Wettringen e.V.

„Käffchen mit“.............. Acki Korthaneberg

09:22:10 13.08.2015 


In der neuen Serie „Käffchen mit“ plaudern wir immer mal wieder mit Personen rund um den Wettringer Handball. Die erste muntere Plauderrunde eröffnet unser Coach der „Ersten“ – Acki Korthaneberg:
 
Hallo Acki, im „Jahrhundertspiel“ gegen die ISV skandierten die Vorwärts-Anhänger „Oberliga, Oberliga, hey, hey“ – Nur Minuten später trifft die Ex-Wettringerin Ramona Brüning mit ihrem Ausgleichstreffer Sekunden vor dem Schlusspfiff mitten ins Vorwärts-Herz. Tut es noch weh?

Acki: Ein ganz klares „ Ja“. Wir hatten die nicht erwartete Möglichkeit mit einem Sieg ein Mega-Abschlussevent in Wettringen zu schaffen mit einem Endspiel um die Meisterschaft, und bei einem Sieg, den nicht erwarteten Aufstieg in die Oberliga zu feiern. Und das in der eigenen Sporthalle. Ich bin sicher, es wäre Volksfeststimmung gewesen.  
 
Was nimmst Du dennoch positives aus der Niederlage und aus der vergangenen Saison mit?

Acki: Die junge Mannschaft hat sich unerwartet stabil gezeigt, und auch bei sehr engen Spielverläufen ist sie nicht weggebrochen. Sie hat sich spielerisch sehr gut entwickelt, und hat die Zuschauer mitgenommen. Es herrscht eine super Atmosphäre  bei unseren Heimspielen,  mit Abstand die meisten Zuschauer in der Liga.  Auch nach Außen hin ist es sichtbar,  es steht ein TEAM  in der Halle, welches wieder den Wettringer Handball verkörpert.

Dein Kader ist weitestgehend gleich geblieben, Du hast früh mit der Vorbereitung begonnen, folgt der grandiosen Verbandsligasaison ein neuer Frontalangriff?

Acki: Nach einem 2. Platz ist es schwer zu sagen: wir schauen mal, was die neue Saison so bringt. Wir wollen oben mitspielen, aber auch die junge Mannschaft weiter entwickeln. Der Druck wird schon da sein, aber die Verbandliga wird wesentlich stärker sein wie letztes Jahr.  Nach meiner Einschätzung kommen ¾  der Liga für den 1. Platz in Betracht, aber wir geben Vollgas.

Du bist gefühlte Jahrzehnte im Dienst von Vorwärts – was macht den Club so besonders? Warum bist Du gekommen, geblieben und zurückgekommen?

Acki: Wenn man so lange in einem Verein Trainer ist, dann hat man einen besonderen Bezug zu dem Verein. Die hohe Gemeinschaft, die in der Handballabteilung vorhanden ist, ist sehr bemerkenswert, und gerade in den letzten drei Jahren ist so viel in der Handballabteilung bewegt worden. Auch allen  Personen, die nicht so im Fokus stehen,  an dieser Stelle herzlichen Dank für eine super Abteilungsarbeit, die natürlich auch die Trainer entlastet.  Aus diesem Grund bin ich auch zurückgekommen, um meinen kleinen Teil zur Verbesserung der Wettringer Handballabteilung beizutragen, zumal meine Töchter und meine Frau auch sehr aktiv sind.
 
Letzte Frage - In vielen Jahren Handball hast Du alles erlebt – hat man als ein so erfahrener Trainer eigentlich noch Ziele und wie lauten sie?  

Acki: Es gibt immer Ziele: sich selber weiter zu entwickeln, die eigene Mannschaft weiter zu formen. Jedes Jahr ist es eine neue Abfrage als Trainer: erreiche ich die Mannschaft noch? Kann ich der Mannschaft noch etwas beibringen oder diese verbessern?  Kann ich einzelne Spieler noch weiter verbessern? Also Ziele gibt es genug. Auch würde ich gerne mit Wettringen wieder aufsteigen, weil es super wäre mit der Mannschaft, der Abteilung und den Zuschauern ein tolles Fest zu feiern. Aber es eilt nicht!
BlinkList (http://www.blinklist.com) Blogmarks (http://www.blogmarks.net) Co.mments (http://co.mments.com) del.icio.ous (http://del.icio.us) Digg (http://www.digg.com) Feed Me Links (http://www.feedmelinks.com) Folkd (http://www.folkd.com) Furl (http://www.furl.net) Google Bookmarks (http://www.google.com/bookmarks/) Linkarena (http://www.linkarena.com) Ma.gnolia (http://Ma.gnolia) Mister Wong (http://www.mister-wong.de) Newsvine (http://www.newsvine.com) OneView (http://beta.oneview.de) RawSugar (http://www.rawsugar.com) reddit (http://www.reddit.com/) Squidoo (http://www.squidoo.com) Stumble Upon (http://www.stumbleupon.com) Technorati (http://www.technorati.com) Webnews (http://www.webnews.de) Yahoo My Web (http://myweb2.search.yahoo.com) Yigg (http://www.yigg.de) 
Bewertung
Aktuelle Bewertung BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Durchschnittliche Bewertung Ø 6.57
Anzahl Bewertungen 7
Ihre Bewertung Bewertung abgeben: 1Bewertung abgeben: 2Bewertung abgeben: 3Bewertung abgeben: 4Bewertung abgeben: 5Bewertung abgeben: 6Bewertung abgeben: 7Bewertung abgeben: 8Bewertung abgeben: 9Bewertung abgeben: 10